logo

Du hast Fragen?

z1
z2
z3
Akne
akne

Akne ist eine häufige Hauterkrankung, die durch die Entzündung von Haarfollikeln und Talgdrüsen verursacht wird. Sie äußert sich in Mitessern, Pickeln, Pusteln und in schweren Fällen auch in Knoten und Zysten.

Arten von Akne

  • Acne comedonica zeigt sich durch Mitesser und wenige, sehr leichte Entzündungen (Papeln). Sie heilt nach der Pubertät ohne Folgen wieder ab.
  • Acne papulo-pustulosa ist eine mäßige bis schwerere Akneform mit Mitessern auf der Haut, aus denen sich rote oder eitrige Knötchen, Pusteln und Papeln bilden.
  • Acne conglobata ist die schwerste Form der Akne, bei der große entzündliche Knoten, Papeln und Pusteln auftauchen. Auch Abszesse und eine Fistelbildung ist möglich. Erhebliche Vernarbungen können die Folge sein.
  • Acne fulminans ist eine sehr seltene Form von Akne, die ähnlich aussieht wie Acne conglobata, wobei hier noch Fieber, Gelenkentzündungen und Leukozytose hinzukommen können. Hier können ebenfalls starke Vernarbungen folgen.

Ursachen von Akne

Eine erhöhte Talgproduktion in den körpereigenen Talgdrüsen oder abgestorbene Hautzellen können die Poren verstopfen und die Bildung von Mitessern fördern.

Zudem können Bakterien auf der Haut, insbesondere Propionibacterium acnes, leichte bis schwere Entzündungen verursachen.

Einige Akne-Sonderformen haben äußere Ursachen, wie Arzneimittel oder Make-up.

Symptome von Akne

  • Mitesser (Komedonen): Verstopfte Poren, die offen oder geschlossen sein können.
  • Pusteln: Mit Eiter gefüllte Pickel an der Oberfläche der Haut.
  • Papeln: Kleine, entzündete Erhebungen der Haut.
  • Zysten und Knoten: Tief unter der Haut liegende, schmerzhafte Beulen.

Behandlung von Akne

In erster Linie wird auf Behandlungen mit speziellen Cremes oder Gelen gesetzt, die z. B. Benzoylperoxid oder Retinoide enthalten.

Bei stärkerer Ausprägung kommen auch oral verabreichte Medikamente wie Antibiotika oder hormonelle Präparate zum Einsatz.

Inzwischen wird auch häufig Laser- oder Lichttherapie zur Verringerung von Entzündungen und Bakterien eingesetzt.

Ebenso werden Ultraschall-Behandlungen und Microneedling in Kosmetikstudios häufig erfolgreich zur Bekämpfung von Akne genutzt.

Hautpflege bei Akne

Um Akne-Haut zu pflegen, sollten milde Reinigungsmittel genutzt werden, um die Haut nicht zusätzlich noch zu reizen. Zudem ist darauf zu achten, sogenannte nicht komedogene Produkte zu verwenden, welche die Poren nicht verstopfen. Anders, als häufig gedacht, benötigt auch ölige Haut benötigt Feuchtigkeitspflege. Hier sollte auf Produkte geachtet werden, die speziell für ölige Haut formuliert ist.

Prävention von Akne

  • Die Haut sollte regelmäßig gereinigt werden, um überschüssiges Öl und abgestorbene Hautzellen zu entfernen.
  • Das Ausdrücken von Pickeln sollte unbedingt vermieden werden, um eine unschöne Narbenbildung zu minimieren.
  • Eine ausgewogene Ernährung und ausreichend Schlaf können zur Hautgesundheit beitragen.

FAQ

Häufige Fragen

Akne kann Menschen jeden Alters betreffen. Betroffen sind aber in erster Linie tatsächlich Jugendliche. Nach ein paar Jahren kann die Akne von allein wieder verschwinden.

Einige Make-up-Produkte können Poren verstopfen und damit das Erscheinungsbild der Akne verschlimmern. Es sollten unbedingt nicht-komedogene Produkte verwendet werden.

Einige Hausmittel können helfen, die Akne-Symptome zu reduzieren, aber bei schwerer Akne ist eine professionelle Behandlung ratsam. Neben der Behandlung durch einen Dermatologen können auch kosmetische Behandlungen bei einer Kosmetikerin unterstützend eingesetzt werden, wie Microneedling oder Ultraschall.

ninon akademie 5 1

Wir sind für Dich da

Kostenlose und unverbindliche Beratung. Wir freuen uns auf Deine Fragen!

Mo - Fr: 9 - 18 Uhr
(Terminvereinbarung erforderlich)

Joachim-Friedrich-Str. 52
10711 Berlin
Anfahrt

Ninon Logo Black.png

NINON Hotline

Joachim-Friedrich-Str. 52
10711 Berlin
Anfahrt

Bist Du aktuell beim Arbeitsamt oder Jobcenter gemeldet?(erforderlich)
ArbeitsamtBundesagentur für Arbeit Deutsche RentenversicherungBAföG
Ninon Logo Black.png

Jetzt kostenloses E-Book erhalten

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an und erhalte das kostenlose E-Book in einer der ersten E-Mails!

PMC E-Book

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Ninon Logo Black.png

Jetzt kostenloses E-Book erhalten

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an und erhalte das kostenlose E-Book in einer der ersten E-Mails!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
akne

Jetzt anmelden

Wähle hier Deine Schulung.