logo

Du hast Fragen?

z1
z2
z3

Ausbildung zur Dermologin® in Berlin

Intensiv gepflegte Haut ist die Basis für Schönheit und Wohlbefinden. Bei manchen Hautproblemen kann das für Kosmetikerinnen eine große Herausforderung sein. In unserer Spezialausbildung zur Dermologin® entwickelst Du ein besonders tiefes Verständnis für die Haut, um mit gezielter medizinischer Kosmetik auch anspruchsvoller Haut gerecht zu werden. Denn die dermazeutische Ausbildung zur Dermologin® wurde konzipiert, um die Lücke zwischen Kosmetik und Medizin weiter zu schließen. So kannst Du durch Dein neues dermazeutisches Wissen Deine Kundinnen noch intensiver beraten und Ihnen auch in vielen Problemfällen mit einer individuellen Hautanalyse und ausgewählter medizinischer Kosmetik noch weiterhelfen. Nach Abschluss der Qualitäts-Ausbildung zur Dermologin® erhältst Du deshalb nicht nur ein NINON-Zertifikat, sondern auch einen dermazeutischen Award, der Dich als ausgebildete Hautexpertin und Dermologin® ausweist.

Deine Vorteile im Überblick

  • Du bekommst exklusives Expertenwissen in Sachen Haut.
  • Du wirst im zukunftsträchtigen Bereich medizinische Kosmetik geschult.
  • Du kannst nach der Ausbildung auch anspruchsvolle Hautzustände behandeln.
  • Du schließt als Dermologin® die Lücke zwischen Kosmetikerin und Dermatologin.
  • Du erhältst einen Award, mit dem Du Deinen Expertenstatus beweisen kannst.
  • Du gewinnst neue Kundinnen und steigerst Deinen Umsatz.

Klassische Kosmetik gehört zur Körperpflege, um gesunde Haut zu bewahren und zu verschönern. Bei sogenannter medizinischer Kosmetik – auch Medical Beauty oder Medical Cosmetics genannt – steht hingegen die Pflege und Verbesserung der Haut bei Problemen im Mittelpunkt. So gehören medizinische Kosmetikbehandlungen, die ein vertieftes Wissen rund um die Haut voraussetzen, oft zur empfohlenen Weiterbehandlung bei anspruchsvollen Hautzuständen, wie zum Beispiel Akne oder Rosacea, um langfristig ein gepflegtes Hautbild zu erhalten. Aber auch ästhetischen Hautproblemen, wie Fältchen, Pigmentflecken oder Narben, kann mit Medical Cosmetics entgegengewirkt werden.

Dazu werden in der medizinischen Kosmetik verschiedene Technologien eingesetzt, wie Fruchtsäure-Peelings, Mikrodermabrasion, Ultraschall usw. Dabei basieren die Behandlungsmethoden immer auf den modernsten Forschungsergebnissen der Dermatologie. Neben einer optischen Hautverbesserung geht es bei Medical Cosmetics also auch um eine qualitative Verbesserung der Haut. So werden auch bei Hautproblemen wie Couperose, Rosacea, Akne, fettiger Haut, vorzeitiger Hautalterung, Hyperpigmentierung oder Narben oft lang anhaltende Ergebnisse erzielt. Das hat sich inzwischen rumgesprochen, sodass viele Kundinnen mit problematischer Haut gezielt nach einer Hautexpertin suchen, deren Behandlungskonzept über klassische Kosmetik hinausgeht. Und mit der erstklassigen Ausbildung zur Dermologin wirst Du genau das! Bist Du dabei?

Bereits in der Ausbildung zur Fachkosmetikerin entwickelst Du ein gewisses Verständnis für die Beschaffenheit der Haut und eine geeignete Pflege. Allerdings sind die Kundinnen in den letzten Jahren anspruchsvoller geworden und erwarten auch bei problematischer Haut schnell sichtbare Resultate. Umso mehr sind heutzutage Behandlungskonzepte notwendig, die über die konventionellen Möglichkeiten einer Kosmetikerin hinausgehen.

Die Elite-Ausbildung zur Dermologin® ist eine wertvolle Zusatzqualifikation und setzt da an, wo die Kosmetik-Ausbildung aufhört. Wo standardisierten Lösungen an ihre Grenzen stoßen, ist medizinische Kosmetik gefragt. Hierbei geht es um das gekonnte Zusammenspiel von ausgewählten Wirkstoffen und apparativen Behandlungsmethoden, um die spezifischen Hautbilder, wie Akne, Couperose und hyperpigmentierte Haut, zu behandeln. Zu nennen sind im Bereich Medical Beauty zum Beispiel Säurepeelings in Verbindung mit innovativen apparativen Methoden, wodurch je nach Hautbeschaffenheit ausgezeichnete Ergebnisse erzielt werden können. Um dieses Ziel zu erreichen, wurde die Ausbildung von einem Expertenteam aus erfahrenen Kosmetikerinnen, Hautärzt*innen, Heilpraktiker*innen, Apotheker*innen und Chemiker*innen konzipiert und wird ständig weiterentwickelt.

Die einzigartige Ausbildung zur Dermologin® mit dem Schwerpunkt der medizinischen Kosmetik schließt mit einem Zertifikat und einem anerkannte Award ab. Das bedeutet: Nur wer die hochwertige Ausbildung bei der NINON Kosmetik Akademie abgeschlossen hat, darf sich offiziell Dermologin® nennen. Komme auch Du in den Kreis der Auserwählten und hebe Dich damit exklusiv von Deiner Konkurrenz ab.

Dermatologin ist die Fachbezeichnung für eine Hautärztin, die in erster Linie für die Erkennung und Behandlung von Hautkrankheiten zuständig ist. Dazu stehen einer Dermatologin vielfältige Untersuchungsmethoden, Eingriffe und Behandlungsformen zur Verfügung. Um Dermatologin bzw. Dermatologe zu werden, muss ein Medizinstudium und anschließend eine Facharztausbildung zum Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten absolviert werden, sodass die gesamte Ausbildung mehr als 10 Jahre dauern kann.

Eine Dermologin® schließt mit Medical Cosmetics die Lücke zwischen einer Kosmetikerin und einer Dermatologin. Sie eignet sich in ihrer Ausbildung ein vertieftes Wissen zu problematischer Haut und ihrer fachgerechten Behandlung mit medizinisch orientierter Kosmetik an. Da der Ärztemangel auch die Dermatologen und Dermatologinnen betrifft, machen viele Patienten und Patientinnen die Erfahrung, dass sich der Hautarzt nicht ausreichend Zeit nehmen kann, um sich Hautproblemen wie Couperose, Rosacea oder Akne langfristig anzunehmen.

Allerdings ist die typgerechte Hautpflege während und nach der Behandlung sehr wichtig, damit der Therapieerfolg aufrechterhalten werden kann. In der Sprechstunde bleibt aber für eine ausführliche Beratung meistens keine Zeit, sondern es werden oft nur Cremeproben mitgegeben und man wird seinem Schicksal überlassen. Zudem gibt es Hautzustände, die ein Hautarzt nicht als problematisch einstufen würde, die aber für die Betroffenen eine Last darstellen, wie faltige, schlaffe oder fettige Haut. Genau für diese Menschen bist Du als Dermologin® eine wertvolle Anlaufstelle. Mit Deinem Spezialwissen hilfst Du Ihnen, sich wieder wohl in Ihrer Haut zu fühlen.

Termine & Anmeldung

Dermologin® Schulung

dermologin ausbildung

Details der Ausbildung zur Dermologin®

  • Dermologin®-Kursdauer: 8 Wochen
  • Professionelle Arbeitsmaterialien
  • Exklusive Schulungsmappe
  • Zugang zum Mitglieder-Bereich
  • 3 Praxistage in Berlin
  • Abschluss: „Dermologin®“ + 6 Zertifikate)
  • Verleihung: Dermologin® Award
  • Investition: 1.490,00 Euro
  • Acrylschild für Außenwerbung: „Dermologin®“ für 199€ dazu buchbar

Termine & Anmeldung

Dermologin® Schulung

FAQ Dermologin

Die Ausbildung zur Dermologin® ist für all diejenigen geeignet, die ein tiefgreifendes dermazeutisches Verständnis entwickeln wollen, das sich an der Grenze zur Medizin bewegt. In der Qualitäts-Ausbildung wird an das Basiswissen einer klassischen Kosmetikausbildung angeknüpft. Unter anderem wird auf innovative Behandlungskonzepte und verschiedene Hauttypen eingegangen, die einer speziellen Behandlung bedürfen. So ist die Premium-Ausbildung vor allem für Kosmetikerinnen zu empfehlen, die ihr Grundwissen erweitern wollen, um sich als Hautexpertin einen Namen zu machen.
Die Ausbildung zur Dermologin® wurde von der NINON Kosmetik Akademie als intensive Zusatzqualifikation konzipiert:
  1. Die Ausbildung findet zum größten Teil in virtueller Präsenz statt, damit sie sich flexibel in Deinen Alltag einbinden lässt. Dazu erhältst Du als Teilnehmerin der Ausbildung einen exklusiven Zugang zum Mitgliederbereich der NINON Lernplattform. Hier finden wöchentlich digitale-Meetings statt, in denen Dir unsere erfahrenen Dozenten und Fach-Experten das vertiefte dermazeutisches Wissen nahebringen.
  2. Ergänzt wird der Lernprozess durch den aktiven Austausch in digitalen Lerngruppen und die Rundum-Betreuung durch unser Experten-Team.
  3. Drei spannende Praxistage in Berlin von Freitag bis Sonntag und die umfassende Abschlussprüfung runden die 8-wöchige Zusatzqualifikation ab.
  4. Nach Abschluss der Ausbildung darfst Du Dich offiziell „Dermologin®“ nennen und bekommst als Auszeichnung einen Award, der das erworbene dermazeutische Fachwissen belegt und Deinen Expertenstatus in der Beauty-Branche unterstreicht.
  • Aufbau der Haut
  • Beschaffenheit der Haut
  • Funktion der Haut
  • Transdermale Penetration
  • Peeling-Sorten und ihre Wirkung
  • Spezielle Hautzustände 1 (Reife Haut, Anti Aging)
  • Spezielle Hautzustände 2 (Akne, Ölige/Fettige Haut)
  • Spezielle Hautzustände 3 (Couperose, Rosacea)
  • Spezielle Hautzustände 4 (Pigmentflecken, Narben)
  • Apparative Innovation
  • Wirkstoffkunde
  • 3 Praxistage
  • Abschlussprüfung
Die medizinische Kosmetik wird vor allem bei folgenden Hautbilder eingesetzt, sodass Du als Dermologin® die perfekte Ansprechpartnerin bist:
  • Akne
  • Pigmentflecken
  • Narben
  • Couperose
  • Rosazea
  • Anti Aging
  • Ölige/Fettige Haut
Couperose und Rosacea sind chronische Hauterkrankungen, bei denen die medizinische Kosmetik eine große Rolle spielt. Die Begriffe werden aber auch oft allgemein als Bezeichnung für Rötungen und Äderchen im Gesicht verwendet. Es gibt unterschiedliche Meinungen dazu, ob Couperose eine Vorstufe von Rosacea ist oder eine eigene Hautkrankheit. Bei Couperose hat die Betroffene leichte, temporäre Rötungen an Nase und Wangen sowie trockene und empfindliche Haut. Bei Rosacea treten starke, dauerhafte Rötungen auf, oft kommt es im späteren Stadium zudem zu Wucherungen der Talgdrüsen, Papeln, eitrigen Pusteln, Juckreiz oder Brennen. Rosacea-Haut reagiert sehr empfindlich, zum Beispiel auf Hitze, scharfes Essen, Koffein, Alkohol, aber auch bestimmte kosmetische Inhaltsstoffe. Die Betroffenen leiden oft sehr unter den Hauterscheinungen von Couperose und Rosacea, allerdings lassen sich die Symptome nach ärztlicher Behandlung oft gut mit medizinischer Kosmetik in Schach halten. In der Spezialausbildung zur Dermologin® lernst Du unter anderem, wie Du mit diesen Hautzuständen umgehen und Deinen Kundinnen mit regelmäßigen Kosmetikbehandlungen zu einem besseren Hautbild verhelfen kannst.
Akne ist eine Hautkrankheit, bei der tote Hautzellen, Bakterien und getrockneter Talgs die Haarfollikel der Haut verstopfen. Dadurch entstehen Mitesser, Hautgrieß, Pickel, Zysten und manchmal sogar Abszesse. Vor allem, wenn das Gesicht betroffen ist, leiden die Betroffenen oft sehr. Mit medizinischer Kosmetik kann die ärztliche Behandlung effektiv unterstützt werden, damit sich das Hautbild langfristig verbessert. Als Dermologin® wirst Du darin ausgebildet, zu Akne neigende Haut die richtige Medical Beauty Kosmetikbehandlung zukommen zu lassen. Viele Kundinnen sind sehr glücklich darüber, dass ihnen geholfen werden kann, und kommen gerne immer wieder.
Als Kosmetikerin oder Dermologin® darfst Du keine Hautkrankheiten diagnostizieren, behandeln oder heilen. Kosmetik zielt alleine darauf ab, gesunde Haut zu verbessern oder zu erhalten. Medizinisches Grundwissen ist bei Kosmetikbehandlungen allerdings sehr hilfreich, nur dann kann die Behandlung auch auf Hautprobleme, die vorab von einem Hautarzt diagnostiziert wurden, richtig abgestimmt werden. Die Arbeit der Dermologin® kann also die Arbeit des Hautarztes sinnvoll ergänzen, um langfristig ein ausgeglichenes Hautbild zu bewahren. Als Dermologin® ersetzt Du nicht die Behandlung durch einen Arzt, sondern setzt Deine Spezialkenntnisse rund um die Haut und medizinische Kosmetik dazu ein, um besonders wirksame Kosmetikbehandlungen anzubieten.
Die NINON Kosmetik Akademie ist eine zertifizierte „Landesschule des Bundesverbandes Kosmetik und Fußpflegebetriebe Deutschlands e. V.“ in Berlin. Als renommierte Kosmetikschule beobachtet die NINON Kosmetik Akademie den Kosmetikmarkt sehr genau und spürt frühzeitig vielversprechende Trends auf, um daraus wegweisende Schulungen zu konzipieren. Der Trend, dass es immer mehr anspruchsvolle Kundinnen mit Problemhaut gibt, die sich zusätzlich zur hautärztlichen Behandlung noch eine begleitende und fundierte Unterstützung mit medizinischer Kosmetik wünschen, mündete in unserer Ausbildung zur Dermologin®. Die Inhalte haben wir genau auf die aktuelle Nachfrage nach Hautexpertinnen abgestimmt, deren Fachwissen rund um die Haut über eine klassische Kosmetikausbildung hinausgeht. Die Ausbildung zur Dermologin® wird also exklusiv nur bei NINON in Berlin angeboten und wir haben uns die Berufsbezeichnung Dermologin® schützen lassen. Nur wer die erstklassige Ausbildung bei der NINON Kosmetik Akademie absolviert hat, darf sich also offiziell Dermologin® nennen.
Die 8-wöchige Zusatzausbildung zur Dermologin® rund um die medizinische Kosmetik findet größtenteils in virtueller Präsenz mit wöchentlichen digitalen Meetings statt. Zusätzlich erhältst Du einen exklusiven Zugang zum Mitgliederbereich der NINON Lernplattform. Der Lernprozess wird durch den aktiven Austausch in digitalen Lerngruppen und durch fachkundige Betreuung unterstützt. Nur für 3 Praxistage inklusive Abschlussprüfung musst Du live nach Berlin kommen, um die Ausbildung abzuschließen. Allerdings legen wir den Präsenztermin immer auf ein Wochenende – von Freitag bis Sonntag, sodass sich der Aufenthalt für Dich gut planen lässt. Nach Abschluss der Schulung darfst Du Dich offiziell „Dermologin®“ nennen und bekommst einen Award, der Dich als Hautexpertin mit exklusiver Ausbildung ausweist. Sei eine der ersten Teilnehmerinnen in Deiner Region, die mit diesem Expertenstatus werben und dadurch ihren Umsatz deutlich steigern können.

Dermologin® Ausbildung

Die Ausbildung zur Dermologin® ist eine wertvolle Zusatzqualifikation und setzt da an, wo die Kosmetik-Ausbildung aufhört.
  • Dermologin-Kursdauer: 8 Wochen
  • Abschluss: „Dermologin“ + 6 Zertifikate)
  • Investition: € 1.490,00
ninon akademie 5 1

Wir sind für Dich da

Kostenlose und unverbindliche Beratung. Wir freuen uns auf Deine Fragen!

Mo - Fr: 9 - 18 Uhr
(Terminvereinbarung erforderlich)

Joachim-Friedrich-Str. 52
10711 Berlin
Anfahrt

Ninon Logo Black.png

NINON Hotline

Joachim-Friedrich-Str. 52
10711 Berlin
Anfahrt

Benötigst Du ein Angebot für das Arbeitsamt
ArbeitsamtBundesagentur für Arbeit Deutsche RentenversicherungBAföG
Ninon Logo Black.png

Jetzt kostenloses E-Book erhalten

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an und erhalte das kostenlose E-Book in einer der ersten E-Mails!

PMC E-Book

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Ninon Logo Black.png

Jetzt kostenloses E-Book erhalten

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an und erhalte das kostenlose E-Book in einer der ersten E-Mails!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
dermologin

Jetzt anmelden

Wähle hier Deine Schulung.