Ninon AdresseJoachim-Friedrich-Str. 52, 10711 Berlin Ninon Telefon Kontakt030 / 606 97 75 Ninon Mail Kontaktinfo@ninon-akademie.de

Hautberatung: Wie sich der Darm auf die Haut auswirkt

Unter Hautpflege werden in der Regel Schönheitsbehandlungen von außen verstanden – sei es durch Cremes, Seren, apparative Kosmetik oder mehr. Neuste wissenschaftliche Erkenntnisse haben aber gezeigt, dass auch der Darm mit schöner Haut in enger Verbindung steht. In diesem Artikel finden sich wertvolle Tipps für die Hautgesundheit von innen, die Kosmetikerinnen unbedingt kennen sollten. Denn neben einer professionellen Behandlung durch eine hochwertige Ausbildung wie in der Ninon Kosmetik Akademie in Berlin solltest Du Deinen Kundinnen immer auch wertvolle Tipps geben können, um ihr Vertrauen zu gewinnen und sie rundum zufriedenzustellen.

Wie hängen Darm und Haut zusammen?

Auch wenn es unglaublich erscheint: Der Darm hat einen direkten Einfluss auf unsere Haut. Denn in unserem Darm existieren Billionen von Bakterien, die einerseits bei der Verdauung helfen und andererseits Stoffe produzieren, die unter anderem in die Haut abgegeben werden. Dazu zählen beispielsweise Vitamine, Antioxidantien, Hormone oder entzündungshemmende Stoffe. Ist die Darmflora gesund, befinden sich diese Stoffe im Gleichgewicht und sorgen in der Regel für ein ausgeglichenes Hautbild. Ist die Darmflora hingegen gestört, kann das empfindliche, gerötete oder trockene Haut und sogar Pickel, Ekzeme und einen beschleunigten Hautalterungsprozess zur Folge haben.

Neben unschönen Hauterscheinungen werden auch verschiedene Hautkrankheiten auf eine veränderte Darmflora zurückgeführt, wie etwa Rosazea oder Neurodermitis. Bei Neurodermitis sollen zu viele E. coli Bakterien und Clostridien im Darm und zu wenig Milchsäurebakterien für Schübe sorgen. Bei Rosazea wird eine zu hohe Konzentration von Bakterien im Dünndarm als Problem angesehen. Doch auch ohne Hauterkrankungen kann eine Disharmonie bei den Darmbakterien das Immunsystem schwächen, Entzündungen vorantreiben, die schützende Hautbarriere stören oder die Hautflora negativ beeinflussen.

Mit der richtigen Ernährung Darm und Haut positiv beeinflussen

Die gute Nachricht: Wenn sich eine gestörte Darmflora negativ auf die Haut auswirkt, dann kann man oft auch umgekehrt mit einer gesunden Ernährung das Hautbild positiv beeinflussen. Dabei sollte bei einer hautgesunden Ernährung vor allem auf präbiotische Ballaststoffe geachtet werden. Denn diese Ballaststoffe werden für eine gesunde Darmflora benötigt. Neben den Präbiotika sind aber auch Nahrungsmittel mit probiotischen Bakterien besonders wichtig für eine gesunde Darmflora. Nachfolgend sind die wichtigsten Stoffe mit guten Quellen aufgelistet:

  • Inulin steckt z. B. in Chicorée, Zwiebeln, Knoblauch, Spargel oder Agavendicksaft.
  • Oligofructose findet sich z. B. in Roggen, Hafer, Zwiebeln, Bananen und Tomaten.
  • Resistente Stärke steckt z. B. in Bohnen, Linsen, Erbsen, Gerste, Hafer und Hirse.  
  • Lactulose ist vor allem in Milchprodukten zu finden.
  • Pektin steckt beispielsweise in Obst und Gemüse. 
  • Andere Präbiotika sind in Mandeln, Chia- und Leinsamen, Honig, grünem Tee, Kaffee, Granatäpfeln, Cranberrys und dunkler Schokolade enthalten.
  • Wichtige Probiotika finden sich z. B. in Joghurt, Kefir, Buttermilch, Käse, Sauerkraut und sauren Gurken.


Um die Darmflora und damit die Haut im Gleichgewicht zu halten, sollte allgemein auf eine ausgewogene Ernährung mit Vollkornprodukten, Obst, Gemüse und Nüssen, aber auch mit Fisch und hochwertigen Ölen wie Raps- oder Leinöl geachtet werden. Nahrungsmittel wie grüner Tee, Tomaten oder dunkle Schokolade sollen Faltenbildung verhindern helfen und den UV-Schutz der Haut verbessern, während eine ausreichende Eiweißversorgung für die Kollagenbildung in der Haut notwendig ist. Zucker, Fett, Fast Food und Fertiggerichte sollten hingegen reduziert werden, um Störungen der Darmflora zu vermeiden.

Kurz zusammengefasst

  • Neben einer fundierten Ausbildung ist für Kosmetikerinnen auch Fachwissen rund um die Hautgesundheit wichtig, um die Kundinnen umfassend beraten zu können.
  • Der Darm hat einen direkten Einfluss auf unsere Haut, da er Stoffe produziert, die an die Zellen und damit auch an die Haut abgegeben werden.
  • Eine gestörte Darmflora kann Pickel, Irritationen, trockene Haut, vorzeitige Hautalterung und sogar Hautkrankheiten zur Folge haben.
  • Eine ausgewogene und nährstoffreiche Ernährung gleicht Störungen der Darmflora aus und kann damit für ein besseres Hautbild sorgen.
Ninon Kosmetik Akademie
ninon akademie

Jetzt kostenlosen Wimpernstyling-Ausbildungsguide erhalten

Sag uns einfach Deine E-Mail Adresse, sodass wir Dir den digitalen Wimpernstyling-Ausbildungsguide mit dem Direkt-Download sofort zuschicken können!​

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
ninon akademie

Jetzt kostenloses E-Book erhalten

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an und erhalte das kostenlose E-Book in einer der ersten E-Mails!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
ninon akademie

Behandlungstermin sichern

Nur noch wenige Plätze verfügbar

Sichern Sie sich jetzt Ihren Termin! Bitte füllen Sie dieses Formular aus, um sich Ihre vergünstigte Permanent Concealer Behandlung zu sichern. Wir kontaktieren Sie dann zeitnah und stimmen einen Wunschtermin mit Ihnen ab. 

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
ninon akademie

Jetzt kostenloses E-Book erhalten

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an und erhalte das kostenlose E-Book in einer der ersten E-Mails!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Ich habe die Vertragsbedingungen gelesen und bin mit diesen einverstanden. Meine im Formular genannten Daten sind gespeichert und ich erhalte die Anmeldung noch einmal separat per Mail.

Vertragsbedingungen
1. Mit dem Absenden des Anmeldungsformulars erklärt der Absender seine Teilnahme an dem o.g. Lehrgang und erkennt die in dieser Vereinbarung aufgeführten Bedingungen an. Dem Absenden des Anmeldeformulars folgt der Versand des Ausbildungsvertrags seitens der Ninon Kosmetik Akademie an den Absender. Dadurch kommt das Ausbildungsverhältnis zustande.

2. Die Lehrgangsgebühren sind vor, spätestens aber am Tag des Lehrgangbeginns fällig.
Die Anmelde-/Reservierungsgebühr i.H.v. € 150,00 ist sofort fällig und wird bei Rücktritt nicht erstattet. Die Gebühren können per Online-Banking, in bar oder durch Überweisung beglichen werden.

Die Bankdaten lauten:
NAME: NINON Kosmetik Akademie
IBAN DE85 1001 0010 0920 4971 09
oder
PayPal: shop@kosmetik-ninon.de

3. Der Absender ist berechtigt die Anmeldung innerhalb von 14 Tagen, gerechnet ab Absendung der Anmeldung, durch Erklärung in Textform gegenüber der Ninon Kosmetik-Akademie zu widerrufen. Dieses kann ohne Angaben von Gründen erfolgen. Der Widerruf ist zu richten an: Ninon Kosmetik Akademie – Selin Arowolo, Joachim-Friedrich-Straße 52 – 10711 Berlin. Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen, abzüglich der Anmeldegebühr, zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Können empfangene Leistungen oder Nutzungen nicht oder nur teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewährt werden, ist Wertersatz zu leisten. Dies kann dazu führen, dass die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllt werden müssen.

4.Ist die Widerrufsfrist verstrichen, sind 50% der Seminargebühren fällig.

5. Die Ninon Kosmetik Akademie behält sich Änderungen des Ausbildungsinhaltes, des Ablaufs, der Gliederung der Inhalte und der Dozenten auch nach Vertragsabschluss vor, soweit dies im Interesse einer effektiven Schulung und zur Anpassung an geänderte Schulungsstandards geboten ist und dem Absender zumutbar ist.

6. Die Ninon Kosmetik Akademie haftet im Rahmen der Ausbildungs- und Schulungsverträge nicht für grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz, sowie für Schäden aus der Verletzungen des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung beruhen.

7. Erfüllungsort für sämtliche vertragliche Verpflichtungen ist der Sitz der Ninon Kosmetik Akademie.

8. Ein Nichterscheinen zum terminierten Lehrgang entbindet den Absender nicht von der Verpflichtung zur Zahlung der Ausbildungsgebühr.

9. Der Schutz Ihrer Daten hat für uns höchste Priorität. Es gelten die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen/Datenschutz-Grundverordnung (DSVGO).

Nachricht