logo

Du hast Fragen?

z1
z2
z3
Warum eine professionelle Website für Kosmetikstudios so wichtig ist
webseite

Eine Website ist inzwischen für jedes Unternehmen Pflicht. Denn wenn jemand einen neuen Dienstleister sucht oder die Öffnungszeiten eines Unternehmens erfahren will, wird er sich heutzutage immer zuerst im Internet umsehen. Eine selbstgebastelte Website als reine Visitenkarte im Internet reicht jedoch schon lange nicht mehr aus, um sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen. Wenn Du mit Deinem Kosmetikstudio erfolgreich sein willst, brauchst Du eine professionelle Internetpräsenz.

Was macht eine professionelle Website aus?

Die Konkurrenz auf dem Kosmetikmarkt ist groß. Viele Frauen gucken deshalb erstmal im Internet nach, wenn sie ein neues Kosmetikstudio suchen. Ob sie sich letztendlich für einen Termin in Deinem Kosmetikstudio entscheiden, hängt dabei in erster Linie von zwei Faktoren ab: Finden sie Deine Website überhaupt? Und: Finden sie Deine Website ansprechend? Damit Du diese beiden Fragen mit „Ja“ beantworten kannst, solltest Du Folgendes beachten:

1. Einzigartige ästhetische Gestaltung

Eine professionelle Website ist so aufgebaut, dass sie mit ihren Inhalten genau Deine potenziellen Kundinnen anspricht und sich von den Internetauftritten der Konkurrenz deutlich abhebt. Da es bei Kosmetik um Schönheit geht, ist ein ästhetisches Design für die Internetseite eines Kosmetikstudios besonders wichtig. Eine cleane Websitegestaltung mit harmonischen Bildern spiegelt die saubere und entspannte Atmosphäre wider, die potenzielle Kundinnen in einem Kosmetiksalon erwarten.

2. Aktuelle Inhalte und Serviceangebote

Es ist äußerst wichtig, dass Deine Website immer auf einem aktuellen Stand ist. Öffnet eine potenzielle Kundin die Website und sieht einen Ostergruß aus dem Jahr 2019, wird sie Dein Kosmetikstudio für nicht besonders up-to-date halten. Hast Du beispielsweise eine Rubrik „Aktuelles“, solltest Du sie tatsächlich regelmäßig pflegen.

Auch die Öffnungszeiten sollten immer ganz aktuell gehalten werden. Es gibt für Kundinnen nichts Ärgerlicheres, als vor verschlossenen Türen zu stehen oder vergeblich anzurufen, weil die angegebenen Öffnungszeiten nicht mehr stimmen.

Viele Kundinnen bevorzugen auch die Möglichkeit, online einen Termin zu buchen. Eine Online-Terminbuchung lässt sich auf einer Website relativ einfach einbinden. Dadurch sparen sich potenzielle Neukundinnen einen Anruf und können sich sogar außerhalb der Öffnungszeiten einen Termin in Deinem Kosmetikstudio reservieren. Geht das auf Deiner Website nicht, aber bei der Konkurrenz, hast Du die Kundin schon verloren.

3. Lokale Suchmaschinenoptimierung

Eine Website kann noch so schön sein: Wenn niemand sie findet, nützt all die Mühe gar nichts. Um bei Google gefunden zu werden, ist „Local SEO“ für Kosmetikstudios besonders zu empfehlen. Das heißt, dass die Inhalte Deiner Website so ausgerichtet sind, dass sie in den Suchergebnissen ganz oben auftaucht, wenn eine potenzielle Kundin in Deiner Stadt oder Region nach einem Kosmetikstudio sucht. Neben passenden Texten auf Deiner Website kann auch ein Eintrag bei „Google My Business“ helfen, um Deine Webpräsenz sichtbarer zu machen. Dann wirst Du in der lokalen Suche und auf Google Maps besser gefunden.

Fazit

Damit Du Deine Website zur erfolgreichen Kundengewinnung und Kundenbindung nutzen kannst, sollte sie einzigartig und besonders ästhetisch gestaltet sein. Zudem sollte sie immer aktuell gehalten und suchmaschinenoptimiert werden sowie möglichst eine Online-Terminbuchung bereithalten. Dann wird sie von potenziellen Neukundinnen nicht nur gefunden, sondern spricht sie auch emotional perfekt an. Der Weg zur Terminbuchung in Deinem Kosmetikstudio ist dann nicht mehr weit.

ninon akademie 5 1

Wir sind für Dich da

Kostenlose und unverbindliche Beratung. Wir freuen uns auf Deine Fragen!

Mo - Fr: 9 - 18 Uhr
(Terminvereinbarung erforderlich)

Joachim-Friedrich-Str. 52
10711 Berlin
Anfahrt

Ninon Logo Black.png

NINON Hotline

Joachim-Friedrich-Str. 52
10711 Berlin
Anfahrt

Benötigst Du ein Angebot für das Arbeitsamt
ArbeitsamtBundesagentur für Arbeit Deutsche RentenversicherungBAföG
Ninon Logo Black.png

Jetzt kostenloses E-Book erhalten

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an und erhalte das kostenlose E-Book in einer der ersten E-Mails!

PMC E-Book

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Ninon Logo Black.png

Jetzt kostenloses E-Book erhalten

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an und erhalte das kostenlose E-Book in einer der ersten E-Mails!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.